Kurz und Knapp

Kurz und knapp

Die Volkstanzgruppe Hollenstedt und Umgebung von 1981 e.V. wurde am 2. November 1981 gegründet.

Der Verein hat zur Zeit 92 Mitglieder. Das Alter der Aktiven beträgt zwischen 4 und 70 Jahren. Der Verein besteht aus einer Erwachsenen- und zwei Kindertanzgruppen. Die Übungsabende finden wöchentlich statt. Außerdem nehmen wir regelmäßig an Veranstaltungen und Lehrgängen teil.

Getanzt werden hauptsächlich norddeutsche sowie nordeuropäische Volkstänze. Zu den Veranstaltungen und Auftritten tragen wir eine Tracht wie sie in Hollenstedt um ca. 1850 getragen wurde.

Der Beitrag beträgt z. Zt. für Erwachsene € 7,- /Monat sowie für Kinder und Jugendliche die Hälfte. Die Zahlung erfolgt vierteljährlich per Bankeinzug. Ein- und Austrittserklärungen können beim Vorstand angefordert werden.

Wir sind eine Gruppe mit ca. 70 tanzbegeisterten Tänzern im Alter von 4 - 70 Jahren. Wir nehmen regelmäßig an den Internationalen Tanzfesten in Berlin teil, außerdem an dem Tag der Niedersachsen, den Bundesvolkstanztreffen, der Europeade und unzähligen Tanzfesten in der Umgebung. Darüber hinaus nehmen viele Mitglieder regelmäßig an Lehrgängen teil, um das Tanzrepertoire immer noch zu erweitern. Hinzu kommen die Auftritte: beim Maibaumaufstellen, beim Spargel- und beim Erntefest, Hochzeiten aller Farben , Geburtstage, Altenfeiern, Dorffeste, Kinderfasching,.... Wir tanzen bei Auftritten in der Regel heimische Tänze oder Tänze aus ganz Nordeuropa. Bei unseren Übungsabenden wird jedoch auch nach schönen Melodien aus anderen Gegenden (z. B. Balkan, Israel, Nord- und Südamerika) und auch mal etwas nach Popmusik getanzt.

Wichtig sind für uns außerdem die Aktivitäten außerhalb dieser Veranstaltungen: Wochenend-Zeltlager und Theater- und Kinobesuche mit der Kinder- und der Jugendgruppe, Kanu- oder Radtouren mit der Erwachsenengruppe.

Wer Lust hat bei uns dabei zu sein, kann gern einfach an einem Übungsabend vorbeikommen und mitmachen.